Aktuelles

Nzara - Sommer 2021

Neues aus dem Südsudan

Weiter geht's

Im April hat in Nzara die Regenzeit begonnen. Zum Glück war da schon das Fundament der neuen Augenklinik gegossen. Danach wuchsen dank fleißiger Bauleute die Außenmauern genauso schnell wie das Gras. Inzwischen steht der Rohbau.

Zeitgleich hat Augenarzt Dr. Andreas Dittrich in Deutschland die Ausrüstung für die Augenklinik zusammengestellt. Gebrauchte Geräte aus Praxisauflösungen prüfte er auf Funktionstüchtigkeit, reparierte sie zum Teil, fehlende Geräte wurden dank großzügiger Spenden neu erworben. Als er schließlich alles zusammen hatte, wurde mit Hilfe vieler Freunde ein Container gepackt.

Und weil in einem solchen Container jede Menge Platz ist, konnte Dr. Andreas Dittrich auch noch einige dringend benötigte Geräte für das katholische Allgemeinkrankenhaus mitschicken.

Dann begann die lange Reise: zunächst mit dem LKW nach Karlsruhe, von dort mit dem Schiff nach Antwerpen, anschließend mit dem Frachter nach Mombasa (Kenia), von Mombasa per LKW durch Kenia und Uganda nach Nzara/Südsudan. Noch ist der Container nicht an seinem Ziel. Wir alle sind gespannt, wann er endlich ankommt.

Und Dr. Andreas Dittrich? Er denkt bereits an die nächste Ladung. Ein sogenanntes Biometrie-Gerät wäre hilfreich für die Kollegen in der neuen Augenklinik, d.h. ein Ultraschallgerät, das die Länge des Augapfels und seiner Abschnitte misst. Mit einem solchen Gerät kann man bei einer Grauen-Star-Operation die Stärke der einzusetzenden Kunstlinse berechnen. Und dann brauchen die Patientinnen und Patienten in Nzara auch Medikamente. Wir haben versprochen, uns dafür einzusetzen und Spenden zu sammeln.

Aktuelles

First slide

Entwicklungszusammenarbeit - Teambuilding - Exkursion

Mit Entwicklungszusammenarbeit (EZ) verbinden viele Leute nach wie vor so etwas wie Brunnenbohren in der Wüste. Gibt es natürlich. Vor allem aber braucht es hier wirkliche Fachleute; Sonst sind gut gemeinte Pläne schnell im Wüstensand versickert.

Weiterlesen
First slide

Neues Leben für die Augenklinik in Ndanda

Ein Team unter Dr. Mjaliwa reaktiviert die Augenabteilung im St. Benedict Hospital. Mit Unterstützung der Stiftung Augenlicht werden Geräte beschafft und Lösungen erarbeitet. In einer unterversorgten Region sind ihre Bemühungen entscheidend.

Weiterlesen
First slide

Dr. Balmes in Nyangao, Tansania

Persönlicher Besuch in Nyangao, Januar 2023: Gepflegtes Internat, individueller Unterricht in Punktschrift, Augenuntersuchungen in Ndanda. Stiftung Augenlicht setzt sich weiterhin für die Kinder und ihre Bildung ein. Blick in eine bewegende Reise.

Weiterlesen
First slide

Einweihung einer Augenklinik im Südsudan

Eine mutige Projektreise trotzte politischen Unruhen und Unsicherheiten. Die errichtete Augenklinik bringt dringend benötigte medizinische Versorgung in eine Region mit hoher Blindheitsrate und zeigt, wie gemeinsame Anstrengungen Leben verändern können.

Weiterlesen
First slide

Ceprece - Ein Erfahrungsbericht

Erfahrungsbericht aus einer Augenklinik in Cusco, Peru: Eine Medizinstudentin erlebt den Einsatz gegen Blindheit hautnah. Vom Alltag in der Klinik bis zu Außeneinsätzen und Weihnachtskampagnen - ein Einblick in die Arbeit von CEPRECE.

Weiterlesen
First slide

Eine Augenklinik für die Menschen in Nzara

Nzara - Ein Lichtblick in einer herausfordernden Region. Stiftung Augenlicht startet ein neues Projekt im Südsudan. Erfahren Sie mehr über den Aufbau einer dringend benötigten Augenklinik.

Weiterlesen
First slide

Neues aus dem Südsudan

Fortschritte am Augenklinik-Bau und Gerätevorbereitungen in Deutschland. Die Reise eines Container voller medizinischer Ausrüstung beginnt. Erfahren Sie mehr über die spannenden Entwicklungen in diesem Artikel.

Weiterlesen
First slide

1. Kongressteilnahme der Stiftung Augenlicht

Zum ersten Mal in der Geschichte der Stiftung Augenlicht präsentierten wir uns einem großen augenärztlichen Fachpublikum. Mit einem Kongressstand nahmen wir an der 186. Versammlung der Rheinisch-Westfälischen Augenärzte e.V. am 27. + 28. Januar 2024 in der X-Post in Köln teil.

Weiterlesen

Jede Spende ist wichtig und hilft blinden oder sehbehinderten Menschen.

Helfen Sie Heilen!

Jetzt spenden!

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung!

Sie haben Fragen?
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!